BBV Treuhand setzt auf MS-Terminalserver

In Flawil, Salez und Appenzell betreut der Beratungs- und Buchhaltungsverein (BBV) mit rund 25 Mitarbeiter Kunden aus Landwirtschaft und Kleingewerbe.

Da die bestehende IT-Infrastruktur im Landwirtschaftlichen Zentrum St. Gallen nicht weiter verwendet werden kann, hat der BBV in eine eigene moderne IT-Infrastruktur investiert.

xerxes IT Services wurde mit der Erneuerung und auch der späteren Betreuung beauftragt. Es wurde eine redundante Terminalserver-Farm auf Basis von Microsoft Terminal-Server 2012 R2 erstellt. Um eine hohe Verfügbarkeit zu erreichen sind die meisten Systeme und Komponenten redundant ausgelegt. Als Hypervisor wurde VMware ESXi 5.5 eingesetzt. Die beiden HP ML350 Gen9 Performance Server mit Localstorage bieten dank gutem Preis-/Leistungsverhältnis und Erweiterbarkeit eine gute Grundlage für eine allfällige Erweiterung. Der redundante Watchguard XTM Firecluster in Verbindung mit einer virtuellen SSL-VPN Appliance von Sonicwall bietet den Mitarbeitern eine sichere und hochverfügbare Zugriffsplattform mit integrierter Zwei-Faktor-Authentifizierung via SMS. Dank Veeam Backup & Replication v8 können die Server im Disaster-Recovery-Fall innert kürzester Zeit wiederhergestellt werden. 

Wir danken dem BBV für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft.

Website BBV Treuhand: http://www.b-b-v.ch/

 

BBV Treuhand